Greene Westside-wieder ein Projekt mit Totalverlustrisiko und einer Merk-würdigen Patronatserklärung

Was nützt den Anleger eine Patronatserklärung? Das Investment bleibt ein Nachrangdarlehen und damit für den Anleger durchaus ein gefährliches Investment. Mal ganz ehrlich, das Unternehmen, das hier eine harte Patronatserklärung abgibt, ist ein neu gegründetes Unternehmen mit einem Stammkapital von 25.000 Euro? Also liebe Anleger, hier wäre ich sehr VORSICHTIG!

Amtsgericht Mannheim Aktenzeichen: HRB 721986 Bekannt gemacht am: 20.04.2015 10:35 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Neueintragungen
20.04.2015
HRB 721986:SoHo Turley Development GmbH, Mannheim, Turley-Straße 36 (Kapelle), 68167 Mannheim.Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 15.08.2012. Die Gesellschafterversammlung vom 27.03.2015 hat die Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 1 (Firma, Sitz) beschlossen. Der Sitz ist von Frankfurt am Main (Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 94747) nach Mannheim verlegt. Geschäftsanschrift: Turley-Straße 36 (Kapelle), 68167 Mannheim. Gegenstand: Der Erwerb und die Verwaltung von Beteiligungen einschließlich der Übernahme der persönlichen Haftung und Geschäftsführung von Gesellschaften, insbesondere die Beteiligung als persönlich haftende geschäftsführende Gesellschafterin von Gesellschaften, die den Erwerb und die Entwicklung von Immobilien zum Unternehmenszweck haben sowie die Verwaltung eigenen Vermögens. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, vertritt er allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, vertreten zwei gemeinsam oder ein Geschäftsführer mit einem Prokuristen. Geschäftsführer: Bock, Thomas (genannt Tom), Frankfurt am Main, *31.10.1961; Fusca, Daniele, Mannheim, *15.06.1979, jeweils einzelvertretungsberechtigt mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Einzelprokura mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen mit der Ermächtigung zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken: Gruhnert, Jürgen, Frankfurt am Main, *10.04.1967.

 

Das Investment “Greene Westside” auf einen Blick:
  • Rendite: 5,0 % p. a. (endfällig)
  • Kurze Laufzeit bis zum 30.06.2018 (ca. 13 Monate)
  • Der Verkauf von 45 % der Einheiten ist durch notarielle Kaufverträge nachgewiesen und weitere 42 % sind reserviert
  • Grundstück kann nur mit Zustimmung der Treuhänderin belastet werden (Negativerklärung)
  • Sehr erfahrener Projektentwickler: Tom Bock Group aus Frankfurt am Main
  • Harte Patronatserklärung über 2,5 Mio. € von der Muttergesellschaft der Nachrangdarlehensnehmerin

Eine Antwort

  1. Chris 4. Juni 2017

Kommentar hinterlassen