18. Januar 2017

Select your Top Menu from wp menus

Green Wood Sales Management GmbH- nicht gedeckter Fehlbetrag in der Bilanz

Im Zusammenhang mit der Vermittlung von Holzinvestments kennen wir auch das Unternehmen Green Wood Sales Management GmbH. Schaut man dazu in das aktuelle Unternehmensregister, findet man zu dem Unternehmen einen Eintrag sowie eine Bilanz, und zwar die letzte aktuelle Bilanz. Diese weist, damals noch unter einem anderen Unternehmensnamen (firsthand capital management GmbH), einen mittleren fünfstelligen Fehlbetrag auf. Auch wenn es sich um eine Vertriebsgesellschaft handelt, machen sich solche Bilanzen für die Reputation eines Unternehmens nicht sonderlich gut.

firsthand capital management GmbH

Frankfurt am Main

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2014 bis zum 31.12.2014

Bilanz

AKTIVA

Euro Gesamtjahr/Stand
Euro
Euro Vorjahr
Euro
A. Anlagevermögen 22.177,00 22.177,00
I. Immaterielle Vermögensgegenstände 2,00 2,00
II. Sachanlagen
III. Finanzanlagen 22.175,00 22.175,00
B. Umlaufvermögen -62.118,76 -61.975,12
I. Vorräte
II. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände -62.196,71 -62.028,93
III. Wertpapiere
IV. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 77,95 53,81
C. Rechnungsabgrenzungsposten
D. Nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag 46.105,63 46.105,63 46.402,26 46.402,26
Summe Aktiva 6.163,87 6.163,87 6.604,14 6.604,14

Passiva

Euro Gesamtjahr/Stand
Euro
Euro Vorjahr
Euro
A. Eigenkapital -46.105,63 -46.402,26
I. Gezeichnetes Kapital 25.000,00 25.000,00
II. Kapitalrücklage
III. Gewinnrücklagen
IV. Gewinnvortrag/Verlustvortrag -71.402,26 -71.307,79
V. Jahresüberschuss/Jahresfehlbetrag 296,63 -94,47
Nicht gedeckter Fehlbetrag 46.105,63 46.105,63 46.402,26 46.402,26
B. Rückstellungen
C. Verbindlichkeiten 6.163,87 6.163,87 6.604,14 6.604,14
D. Rechnungsabgrenzungsposten
Summe Passiva 6.163,87 6.163,87 6.604,14 6.604,14

Anhang firsthand capital management GmbH

Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden [1 ]

Sachanlagen werden zu Anschaffungs- oder Herstellungskosten abzüglich Abschreibungen angesetzt. Die planmäßigen Abschreibungen werden innerhalb der steuerrechtlich zugelassenen Zeiträume linear und degressiv vorgenommen. Bei beweglichen Anlagegegenständen erfolgt der Übergang von der degressiven zur linearen Abschreibung, sobald dies zu höheren Jahresabschreibungen führt. Bewegliche Gegenstände des Anlagevermögens bis zu einem Wert von 410 Euro (geringwertige Wirtschaftsgüter) werden im Zugangsjahr voll abgeschrieben.

Die Finanzanlagen werden mit den Anschaffungskosten angesetzt.

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände werden mit dem Nennwert, dem niedrigeren beizulegenden Wert angesetzt. Zur Berücksichtigung des allgemeinen Kreditrisikos werden Pauschalwertberichtigungen gebildet. Bei zweifelhaft einbringlichen Forderungen werden Einzelwertberichtigungen vorgenommen.

Die liquiden Mittel werden zum Nominalwert angesetzt.

Das gezeichnete Kapital ist zum Nennbetrag angesetzt.

Steuerrückstellungen und sonstige Rückstellungen sind in Höhe des Betrages angesetzt, der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendig ist.

Verbindlichkeiten werden mit dem Rückzahlungsbetrag angesetzt.

Informationen zur Bilanz

Der Gesamtbetrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als 5 Jahren betrug zum Bilanzstichtag Null Euro [2].

Sonstige Angaben

Geschäftsführungsorgane

Im Berichtsjahr wurden die Geschäfte der Gesellschaft von Herrn Gernot Dorsch (Kaufmann) und Herrn Sebastian Born (Kaufmann) geführt. Außer den Geschäftsführern waren im Berichtsjahr keine weiteren Organe bestellt[3].

 

Frankfurt, den 3.12.2015

Die Geschäftsführer

Gernot Dorsch

Sebastian Born

[1] § 284 Abs. 2 Nr. 1 HGB

[2] § 285 Satz 1 Nr. 1a HGB; alternativ: Vermerk in der Bilanz

[3] § 285 Satz 1 Nr. 10 HGB;

 

Frankfurt, den 03. Dezember 2015

gez.

Gernot Dorsch

Sebastian Born

Die Feststellung bzw. Billigung des Jahresabschlusses erfolgte am: 03.12.2015

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Google News