Start Allgemeines Green City Energy miese Bilanzen die wir im Unternehmensregister finden

Green City Energy miese Bilanzen die wir im Unternehmensregister finden

0

Nun schauen wir uns die Bilanzen des Unternehmens einmal alle genauer an, denn natürlich haben Anleger und auch mögliche Investoren das Recht zu erfahren, auf was für ein erfolgreiches Unternehmen man sich da dann einlässt.

Fangen wir mal an:

Green City Energy Service GmbH & Co. Bio & Solar I KG

nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von Kommanditisten in Höhe von 100.000 Euro

Green City Energy Service GmbH & Co. 3-Wetter-Fonds I KG

leider gibt es hier die letzte Bilanz aus dem Jahre 2017. Hier kommt das Unternehmen eindeutig gesetzlichen Vorschriften nicht nach, denn nach denen hätte man längst die 2018 Bilanz hinterlegen müssen. Auch die 2019 Bilanz ist zur Hinterlegung fällig.

Auch in dieser Bilanz gibt es nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von Kommanditisten.

Die grundsätzliche Frage ist aber, warum hält man sich nicht an gesetzliche Vorgaben? Ein Fall, den wir dem Bundesamt für Justiz weitergeleitet haben.

Green City Energy Invest GmbH

Auch hier gibt es natürlich, mag man schon fast anmerken, ein negatives Ergebnis in der Bilanz. Hier einen nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag, der sogar im letzten Bilanzjahr noch angewachsen ist auf mittlerweile über 600TDE. Das Unternehmen ist bilanziell überschuldet.

Green City Energy Service GmbH & Co. Solarpark 2011 KG

Hier gibt es kein negatives bilanzielles Ergebnis, aber hier ist das in der Bilanz ausgewiesene Eigenkapital von knapp über 300TDE auf knapp über 100TDE gesunken.

City Energy Service GmbH & Co. Windpark Bayern 2014 KG

Auch diese Bilanz ist keine Vorzeigebilanz, denn hier gibt es in der 2018 Bilanz einen Nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von fast 6 Millionen Euro. Unglaublich, wenn man das alles so sieht.

Ende 1 Teil

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here