Green City Energy AG- Natürlich gibt es auch hier das Risiko eines Totalverlustes für die Anleger

Die Jubiläums-Anleihe ist als Inhaber-Schuldverschreibung konzipiert. Anlegerinnen und Anleger stellen ihr Kapital der Green City Energy AG für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung und erhalten dafür eine Festverzinsung. Die Green City Energy AG setzt die Mittel für die Unternehmensfinanzierung und damit für die Energiewende ein. Der geographische Fokus liegt derzeit in Deutschland, Frankreich und Norditalien. So heißt es auf der Webseite des Unterhemens, und die Konditionen für Anleger scheinen auch attraktiv zu sein, aber jeder Anleger sollte auch hier wissen das es hier für ihn ein Totalverlustrisiko für sein eingezahltes Kapital gibt. Wir hoffen das die Vertriebspartner des Unternehmens, die Unternehmen Ergin Finanzberatung AG aus München und die Umweltfinanz GmbH aus Berlin das dann beim Beratungsgespräch auch korrekt erwähnen und dann auch ausdrücklich im Beratungsprotokoll erwähnen.

Kommentar hinterlassen