graumarktinfo.de-gomopa.net-diebewertung.de -Portale

Berchtigt stellen User immer wieder die Frage „wie finanziert ihr euch eigentlich, bzw.welche Interessen stehen hinter dem Portal“.Wichtige Portale sind für uns graumarktinfo.de, gomopa.net, bis vor kurzem akte-heinz-gerlach.info und diebewertung.de.Die genannten Portale unterscheiden sich in einigen Dingen, nicht nur bei der Finanzierung ihrer Arbeit.
Gomopa.net sieht sich als Wirtschaftsinformationsportal, finanziert sich über kostenpflichtige Mitgliedschaften, Werbung und folgt man graumarktinfo.de vom gestrigen Tage durch Werbeaktionen für Anwälte. Gomopa.net ist aber auf dem Weg eine Art „Wirtschaftsauskunftei/Ratingangentur“ zu werden.Ob dies gelingt wird die Zeit und die Akzeptanz bei den möglichen Kunden zeigen.

Graumarktinfo.de ist ein Portal des Hauses Gruner und Jahr.Gruner und Jahr hat uns auf unsere Fragen schriftlich geantwortet.Dafür recht herzlichen Dank.
Antworten von G+J
hr geehrter Herr Bremer,

nachfolgend finden Sie wunschgemäß die Antworten auf Ihre Fragen zum unabhängigen Anlegerschutz-Portal www.graumarktinfop.de.

Warum und von wem wurde dieses Portal überhaupt ins Leben gerufen?

Das unabhängige Anlegerschutz-Portal graumarktinfo.de wurde im November
2007 vom wöchentlichen Anlegermagazin „Börse Online“ gestartet, das zu
den G+J Wirtschaftsmedien gehört. Es ist eine journalistisch unabhängige
Website mit dem Schwerpunkt Grauer Kapitalmarkt, die Anlegern
Hilfestellung geben soll, wem sie ihr Geld anvertrauen können.

Handelt es sich bei dem Portal um ein wirtschaftlich gesehen
unabhängiges Portal?

Lediglich bei durch staatliche Institutionen oder durch Stiftungen
getragenen Portalen lässt sich im übertragenen Sinne von wirtschaftlich
unabhängigen Websites sprechen, wobei diese es genau genommen ebenso
wenig sind, weil sie von der Mittelzuwendung existieren.

Wenn nein, wer hat Einfluss auf das Portal graumarktinfo.de?

Wie bei allen Medien der G+J Wirtschaftsmedien hat die Redaktion die
alleinige Hoheit über die Inhalte und agiert somit komplett unabhängig.

Wie wird dieser Einfluss ggf. ausgeübt, wenn er denn überhaupt ausgeübt
wird?

Es gibt keinen Einfluß. (siehe vorige Frage/Antwort)

Wenn sich ihr Portal über Werbeeinnahmen refinanziert, in wie weit sind
sie dann bei der Produktbeurteilung noch objektiv?

Werbung ist ein normaler Teil der Finanzierung der Medienlandschaft. Bei
allen seriös arbeitenden Medien haben Werbeeinnahmen gleich welcher Art
keinen Einfluß auf Beurteilungen von Produkten, Personen und Sachverhalten.

Halten Sie es für möglich, das Produkte aus Unternehmen die gleichzeitig
Anzeigenkunden des Hauses Gruner und Jahr sind, theoretisch anders bei
Ihnen beurteilt werden können, als solche die keine Werbekunden Ihrer
Muttergesellschaft sind?

Dies ist absolut ausgeschlossen.

Wie sehen Sie den „Markt“ der Anlegerschutzportale überhaupt? Sollten
solche Portale nicht nur auf Personen oder Institutionen beschränkt
sein, die nachweislich kein wirtschaftliches Interesse haben, zum
Beispiel Verbraucherschutzzentralen?

Qualitativ hochwertiger und unabhängiger Finanz- und
Wirtschaftsjournalismus ist ein wesentlicher Faktor, um für die Leser
insbesondere komplexe Märkte transparent und eventuelles Fehlverhalten
von Marktteilnehmern öffentlich zu machen.

Mit besten Grüßen
Joachim Haack
Sprecher G+J Wirtschaftsmedien
————————————————————
Joachim Haack
Geschäftsführung
PubliKom Kommunikationsberatung GmbH
Borselstraße 7, D-22765 Hamburg
Tel. ++49 (0)40-39 92 72-0, Fax ++ 49 (0)40-39 92 72-10
jhaack@publikom.com
www.publikom.com
Registergericht: Amtsgericht Hamburg HRB 47000
Geschäftsführende Gesellschafter: Joachim Haack, Angela Schiller
Ust.-IDNr. DE118591757
Antwort Ende

Bleiben wir, diebewertung.de.

Alle unsere Berichte kommen von Kollegen aus dem Finanzbereich bzw. von ehemaligen Redakteuern aus der Zeitung. Wir alle machen das als Hobby.Irgendwann sicherlich auch mit dem Gedanken dieses Portal zu erweitern um ergänzende Plattformen die dann auch ein wirtschaftliches Interesse haben werden.

Unser Portal sehen wir als Informationsportal zu aktuellen gesellschaftlichen Themen mit dem Schwerpunkt Finanzen.Das Portal die Bewertung wird insgesamt von 6 Personen
betreut unter Federführung von Herrn Thomas Bremer.Manche der veröffentlichten Artikel bekommen wir auch von Usern kostenfrei zur Verfügung gestellt.Nur so können wir unsere Plattform in dieser Form betreiben, vor allem ohne Werbung.Das ist uns ganz wichtig. Finden wir etwas aus Überzeugung gut, dann empfehlen wir das auch mal an unsere User ohne Gled dafür zu bekommen.

5 Kommentare

  1. Gerd der Wissende 12. Oktober 2014
  2. Verwundert 11. Oktober 2014
  3. Franz 29. August 2012
  4. Micha 15. März 2011
  5. Dieter Seifert 23. September 2010

Kommentar hinterlassen