Gold macht wieder Spass

Der Goldpreis hat seinen Aufwärtstrend der vergangenen Handelstage fortgesetzt und heute den höchsten Stand in etwa vier Monaten erreicht. In der Spitze kletterte der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) bis auf 1.345,35 Dollar. Das ist der höchste Stand seit Ende Oktober. Seit Beginn des Jahres legte der Goldpreis insgesamt etwa zwölf Prozent zu. Im vergangenen Jahr war er noch zeitweise bis auf 1.180 Dollar abgerutscht.

Kommentar hinterlassen