GEZ ruft nicht an!

Zur Zeit hört man verstärkt von Verbraucherbeschwerden, die von angeblichen Mitarbeitern der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) angerufen wurden. Immer geht es darum, an die Bankdaten der Angerufenen zu gelangen.

Die Verbraucherzentrale Hessen warnt vor dieser dreisten Masche, mit der offensichtlich das Konto geplündert werden soll. Niemals sollte die Bankverbindung am Telefon preisgegeben werden, warnen die Verbraucherschützer.Recht haben sie.

Kommentar hinterlassen