Start Politik Gewählt

Gewählt

0

Der AfD-Politiker Michael Kaufmann ist zum Vizepräsidenten des Thüringer Landtags gewählt worden. Von 89 abgegebenen gültigen Stimmen erhielt er 45 Ja-Stimmen, wie der Landtag gestern auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. 35 Abgeordnete stimmten mit Nein, neun enthielten sich.

Die AfD hat im Thüringer Landtag 22 Abgeordnete. Die nötige Mehrheit für Kaufmann kam nach Darstellung seiner Fraktion durch Stimmen „von Abgeordneten von CDU und FDP“ zustande. Kaufmann hatte bereits im Januar für das Amt kandidiert, war damals aber gescheitert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here