Gestartet

US-Kampfjets sollen bald auch aus der nordirakischen Stadt Erbil zu Luftangriffen gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) starten. Das teilte das Verteidigungsministerium in Washington gestern Abend mit, ohne weitere Einzelheiten zu nennen. Bisher flogen US-Kampfjets von Stützpunkten außerhalb des Irak sowie von in der Region stationierten Flugzeugträgern zu ihren Einsätzen.

Kommentar hinterlassen