Gestärkt

Im Konflikt zwischen der nationalkonservativen polnischen Regierung und dem Verfassungstribunal hat das oberste Gericht Polens den Verfassungshütern den Rücken gestärkt.Alle Urteile des Gerichts über einen Verfassungsverstoß seien für die Gerichtsbarkeit des Landes gültig und bindend, hieß es in einem gestern veröffentlichten rechtlichen Hinweis des obersten Gerichts.

Kommentar hinterlassen