Gesprengt

Separatisten haben in Pakistan drei wichtige Gaspipelines gesprengt und Millionen Menschen von der Versorgung abgeschnitten. Die Reparaturen würden mehrere Tage dauern, sagte der Chef eines der staatlichen Energieversorgungsunternehmen, Arif Hameed Khan, heute.

Kommentar hinterlassen