Geldmacherei?

Die Polizei in Los Angeles hat eine offizielle Untersuchung der Vorwürfe gegen Bill Cosby wegen sexueller Nötigung eingeleitet. Der 77-jährige Schauspieler und Komödiant wird von einer Frau beschuldigt, sie 1974 als damals 15-Jährige zu einem sexuellen Akt gezwungen zu haben. Man fragt sich allen ernstes, wieso jemand 40 Jahre wartet, bevor er mit den Vorwürfen an die Öffentlichkeit geht. Ist es Geldmacherei oder will da jemand, warum auch immer, in die Öffentlichkeit. Erklärbar ist das sicherlich nur schwer. Nun, ein paar Millionen wird es schon bringen für die Dame.

Kommentar hinterlassen