Gekentert

Bei einem Fährunglück vor der Küste des thailändischen Badeortes Pattaya sind gestern mindestens sechs Menschen ertrunken. Fünfzehn weitere Insassen wurden bei dem Unglück schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Medienberichten zufolge war ein russisches Kind unter den Schwerverletzen.

Kommentar hinterlassen