Gekaufte Fondsanalysen

Es gibt sie natürlich, die gekauften Fondanalysen. Die Frage ist immer, was diese Wert sind. Zunächsteinmal sind diese Leute in den meisten Fällen „hochqualifiziert“. Ihr profundes Wissen kann Ihnen und uns bei einer Entscheidungsfindung zu einem Produkt helfen. Dass Fondsanalysten bezahlt werden, sollte man „im Hinterkopf“ haben, dafür weniger Bedeutung beimessen nicht.

Wichtiger für eine Entscheidungsfindung sind jeodch, aus unserer Sicht, Prüfer wie Kapitalmarkt Intern oder Direkter Anlegerschutz. Hierfür wird nicht bezahlt, also kann eine solche Analyse „einflussfreier“ sein, muss aber nicht.

Der Verfasser hält zum Beispiel Stefan Loipfinger für einen guten Fondsanalysten.

Kommentar hinterlassen