fussballinvest.de- Abenteuerinvestment, mehr nicht!…………….und warum wir nichts davon halten.

Ganz einfach, ein ähnliches Geschäftsmodel hat gerade Schiffbruch erlitten. Das Model des Hanseatischen Fussball Kontors. Da könnten dann Kapitalanleger bis zu 30 Millionen Euro an Kapital verlieren. Nun muss ja nicht jedes Geschäftsmodel denn auch schlecht sein, aber sein Kapital in ein solches Investment zu stecken ist wie „sich im Kopf von seinem Geld zu verabschieden“ denn das ist reines Abenteuerkapital. Nachdenklich macht uns auch die Tatsache, das diese GmbH einst von Jörg Zeitz mit ins Leben gerufen worden ist. Jörg Zeitz ist sicherlich auch in der Mitverantwortung beim Hanseatischen Fussballkontor, denn auch dort war er als GF tätig, und für den Vertrieb verantwortlich.Ob der Vertrieb zu diesem Geschäftsmodel dann noch Vertrauen hat?

Amtsgericht Hamburg Aktenzeichen: HRB 139441 Bekannt gemacht am: 17.12.2015 11:29 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.
Neueintragungen
17.12.2015
HRB 139441: DFI Deutsche Fußball Invest GmbH, Hamburg, An der Alster 18, 20099 Hamburg. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 08.10.2015 mit Änderung vom 11.12.2015. Geschäftsanschrift: An der Alster 18, 20099 Hamburg. Gegenstand: Gegenstand des Unternehmens sind die direkten oder indirekten Beteiligungen, Finanzierungen und Investitionen in Vereine im Fußball weltweit, das Halten und die Veräußerung von Gesellschafts- oder Fondsanteilen und die Konzeption, die Gründung und das Management von Beteiligungsgesellschaften, die in Vereine im Fußball weltweit investieren, die Vermarktung von Vereinen im Fußball, die Spielervermittlung- und -beratung im Fußball, sowie die Finanzierung von und Beteiligung an Fußballprojekten. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Die Vertretungsbefugnis der Geschäftsführer kann abweichend geregelt werden. Geschäftsführer können ermächtigt werden, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen. Geschäftsführer: Zeitz, Jörg, Zarrentin, *21.05.1967, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Nun kann man dem Unternehmensregister weiterhin entnehmen, das mit Wirkun Ende Augsut diesen Jahres Jörg Zeitz aus dem Unternehmen als GF ausgeschieden ist, möglicherweise auch um das Unternehmen nicht in solche Diskussionen wie jetzt hier zu bringen. Ob der neue Geschäftsführer aus Schwerin dann unabhängig von Jrg zeitz arbeitet, das wissen wir nicht. Wir halten das gesamte Geschäftsmodel für ein unkalkulierbares Abenteuer. Wer sich daraf einlässt udn Gedl dort investiert, der soll dann, wenn es nicht gut geht, bitte auch nicht Jammern.

Kommentar hinterlassen