Start Warnhinweis BAFIN Fremont Capital Ltd.: BaFin untersagt öffentliches Angebot von Aktien der Global Oil...

Fremont Capital Ltd.: BaFin untersagt öffentliches Angebot von Aktien der Global Oil Group Inc. – Jetzt bestandskräftig

1

Fremont Capital Ltd.: BaFin untersagt öffentliches Angebot von Aktien der Global Oil Group Inc.

Die BaFin hat der Fremont Capital Ltd. mit Bescheid vom 28. Januar 2019 das öffentliche Angebot von Aktien der Global Oil Group Inc. in Deutschland wegen Verstoßes gegen das Wertpapierprospektgesetz (WpPG) untersagt.

Die Untersagung erfolgte, weil die Fremont Capital Ltd. keinen von der BaFin gebilligten Wertpapierprospekt veröffentlicht hat, der die nach dem WpPG erforderlichen Angaben enthält.

Die Maßnahme ist bestandskräftig.

1 KOMMENTAR

  1. Sehr geehrte Damen und Herren.
    Wir haben über Fremont Capital für 40.000,– Euro Anteile 0,50 Euro das Stück gekauft.
    Diese Global Oil sollte im April an die Börse.
    Nun bin ich mir da nicht mehr so sicher, da der Vermittler immer noch mehr Geld möchte , für einen Vor verkauf oder so, da komme ich nicht ganz mit und denke an einen Betrug.
    Auch meint er, die Anteile werden alle vor dem Börsengang aufgekauft und mit unserem Minieinsatz würden leer ausgehen oder viel verlieren.
    Hoffe, Sie könne mir weiterhelfen.

    Anmerkung der Redaktion:
    Was soll er Ihnen sonst erzählen? Der will Umsatz machen und Ihre Kohle haben. Das sind Profis im Abzocken von Anlegern. Allein die Warnung der BaFin sollte jedem investierten Anleger eine Warnung sein, in dieses Produkt noch mehr Geld zu investieren. Das wäre „Perlen vor die Säue“ geschmissen.Ich bezweifel auch, das sie jemals eine Chance haben werden von solchen Abzockprofis dann einbezahltes Geld wiederzubekommen. Strafanzeige bei der Polizei machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here