Start Allgemeines Ford bestätigt Schließung des belgischen Standortes

Ford bestätigt Schließung des belgischen Standortes

0

Der US-Autobauer hat die Angaben der Gewerkschaft zur Schließung des Produktionsstandort in der belgischen Stadt Genk bestätigt.

Ende 2014 müssen die 4300 Beschäftigten ihren Hut nehmen. In dem Standort im Nordosten Belgiens fertigt Ford den Mittelklassewagen Mondeo, den Sportvan S-Max und den Van Galaxy. Schon länger gibt es Spekulationen uber die Zukunft des Werks. Europa ist das Sorgenkind des Automobilherstellers. Der Konzern leidet unter sinkenden Absatzzahlen. Um die Verluste aufzufangen, muss Ford seine Produktionskapazitäten verringern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here