Start Allgemeines Fondskongress Mannheim von Fonds Professionell- Sparen Sie sich Zeit und Reisekosten

Fondskongress Mannheim von Fonds Professionell- Sparen Sie sich Zeit und Reisekosten

5

Morgen also beginnt er wieder der Fondskongress in Mannheim. Einer dieser Sinnlos-Kongresse, der sich zeitlich seit 2014 eigentlich überholt hat. Aus unserer Sicht sollte man sich die Anfahrt und die Zeit des Besuches dieser Veranstaltung sicherlich sparen. Das Thema „Fonds“ ist aus unserer Sicht abgehakt, denn es gibt nur noch wenige Player im Markt, nicht wie früher, wo es hunderte von Anbieter gab. Die aktuellen AIFM-Fonds hingegen bringen für die Anleger immense Kosten und wenig Rendite für die beteiligten Anleger.

Das war zu Zeiten des grauen Kapitalmarktes. Fonds Professionell hat es nie geschafft, sich neu aufzustellen, neue interessante Themen zu finden, um diesen Kongress auch interessant zu machen. Es ist, das muss man zugeben, ja auch schwierig mit einem Namen wie „Fonds Kongress“. Für uns ist das ein Kongress, der sich nicht lohnt.

Schaut man sich die Ausstellerliste an, dann wird man eigentlich noch in der hier geäußerten Meinung bestärkt. Vielleicht ist es aber auch in Wien noch nicht so richtig angekommen, dass die Uhren hier nun völlig anders ticken. Es wäre sicherlich an der Zeit, hier eine große Finanzmesse im Jahr an einem zentralen Ort durchzuführen. Warum nicht DKM, Fondskongress und ggf. die Maklertage von Fondsfinanz dann auch mal zusammenlegen? Ich bin sicher, dass das eine interessante Messe wäre, bei der es sich dann auch lohnen würde, hinzufahren.

Die Finanzbranche muss hier aus meiner Sicht umdenken und neue Formate entwickeln, die für die Branche, die immer mehr online geht, auch interessant sind. Hinzunehmen sollte man bei einer gemeinsamen Messe dann auch das Thema MLM, was im Vertrieb ja immer mehr an Bedeutung gewinnt. Alles zusammen an drei Tagen und ich bin überzeugt davon, dass die Messehallen VOLL wären.

Vielleicht liest das ja einer der Damen und Herren, die für solche Formate Verantwortung tragen und denkt über diesen Vorschlag einmal nach. Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit – wie es so schön in einem deutschen Sprichwort heißt. Sprichwörter haben immer einen wahren Kern, denn die kommen aus gemachten Erfahrungen.

5 KOMMENTARE

  1. Fondskongress Mannheim…ist nichts wie ich hier lese
    DKM such Ihre Daseinsberechtigung lese ich auf dieser Homepage
    Und wenn man dann die Maklertage von Fondsfinanz noch mit dazu tut, wird es was???
    Sorry…kann ich nicht nachvollziehen

  2. Nutzlose Veranstaltungen.Der Markt ist heute im Internet.Online erfahre ich alles wann und was ich will.Mannheim ist keine Reise wert. MLM ist ein großer Markt mit weniger Abzocke, und weniger Pleiten als in der Finanzberatung. MLM hat keine Schiffsfonds verkauft.MLM hat keiune Genussrechte von Infinus und Prokon verkauft.

  3. Klasse Kommentare. Ihr habt sicherlich die 34 V der Gewerbeordung. Die Zulassung für Vollpfosten. Ehre wem Ehre gebührt- Ihr habt den Titel verdient. Respekt Jungs.

  4. Wenn man diesen Artikel so liest fragt man sich worüber der Verfasser eigentlich schreibt?
    Über 200 Aussteller und über 200 Fachvorträge. Sicher, da sind einige dabei die man sich sparen kann, aber es gibt auch sehr viele Top-Vorträge für die es sich allemal lohnt. Der Verfasser spricht wohl von den früheren geschlossenen Fonds, aber das waren noch nie wirklich viele auf dem Fondkongress in Mannheim vertreten. Nichts ersetzt den persönlichen Kontakt zu den verantwortlichen eines Emissionhauses, nichts die persönlichen Gespräche mit Fondsmanagern. Und zum Schluss noch ein Hinweis: Die Hallen sind voll, Die Vorträge gut besucht, ich weiß also nicht wovon hier gesprochen wird.

    • Danke, Sie sprechen mir aus dem Seele.
      Und dann noch der unsäglich Vorschlag, MLM mit einzubinden – unglaublich. MLM steht einer seriösen Finanzberatung / Vemrittlung (wie auch immer) vollkommen konträr entgegen!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here