Fonds Finanz: Das ist das Los eines Maklerpools, wenn er Beteiligungen des grauen Kapitalmaktes verkauft

Nun, nicht wirklich dann noch eine Überraschung was uns da eine User mitgeteilt hat. Auch beim Produkt Lombardium war Norbert Porazik mit seinem Unternehmen Fonds Finanz wieder im Vertrieb mit dabei. S&K, Captura und jetzt Lombardium, irgendwie bringen Beteiligungen, die Fonds Finanz verkauft dem Unternehmen scheinbar mehr Verdruss als Freude. Klar ist, dass solche Produkte natürlich mehr an Provision einbringen, als so manches Produkt des „weißen Kapitalmarktes“ . Das man dann  solche Produkte auch mal gerne mit in den Vertrieb aufnimmt, wer will das Norbert Porazik letztlich verdenken, zumal sich für ihn das Haftungsrisiko doch in sehr engen Grenzen halten dürfte. Die „Gelackmeierten“  könnten dann auch hier wieder die Kunden und die Vermittler sein. Norbert Porazik sollte sich sicherlich einmal die Zeit nehmen und  seinen „Bauchladen“ durchforsten, wo denn da noch eine Gefahr lauern könnte, denn mit jedem solchen „Problem“ mehr wird Norbert Porazik auch Schwierigkeiten haben, Vermittler davon zu überzeugen bei ihm zu bleiben bzw. für seinen Maklerpool zu arbeiten.

4 Kommentare

  1. Hans1 9. Dezember 2015
  2. heinrich 9. Dezember 2015
  3. Hans1 8. Dezember 2015
  4. Frank 8. Dezember 2015

Kommentar hinterlassen