Start Allgemeines Florian Fritsch – Rücktritt als Aufsichtsrat der GFJ ESG-Akquisition

Florian Fritsch – Rücktritt als Aufsichtsrat der GFJ ESG-Akquisition

3

Es ist nur eine kurze Notiz, die man da im Internet auffindet aber eine Mitteilung mit Brisanz, denn dieser Rücktritt kommt knapp eine Woche vor der Hauptversammlung der Gesellschaft.

Zitat:

Offenlegung von Insiderinformationen gemäß § 17 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)

Ausscheiden von Herrn Florian Fritsch aus dem Aufsichtsrat der GFJ ESG Acquisition I SE

Luxemburg, 21. Juni 2022 – Florian Fritsch, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der GFJ ESG Acquisition I SE, hat sein Amt und seine Aufgaben niedergelegt.

Zitat Ende

Ob unser Bericht nun zu diesem überraschenden Rücktritt geführt hat, wissen wir nicht, aber wir haben viele Reaktionen zu unserem Bericht in die Redaktion bekommen, damit natürlich auch viele neue Informationen. Sichten wollen wir diese Informationen nun einmal und dann entscheiden, was wir davon veröffentlichen wollen und können.

3 KOMMENTARE

  1. Fritsch lebt in fortlaufender Angst vor Teilen libanesischer Banden aus Berlin, tauchte jahrelang völlig unter. Aber – Arafat vergisst nicht, hat momentan lediglich Anderes zutun. In dem Sinne …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here