FINANZGRUPPE Gesellschaft für Capitalmanagement mbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Gerhard Patzke – Insolvenz

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der FINANZGRUPPE Gesellschaft für Capitalmanagement mbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Gerhard Patzke, Lieberoser Straße 31, 03046 Cottbus, (Registergericht: Amtsgericht Cottbus HRB 5321), ist heute, am 26.09.2014, um 09.23 Uhr Rechtsanwalt Enrico Schwartz, Schillerstr. 58, 03046 Cottbus zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden und ein Zustimmungsvorbehalt angeordnet worden (§§ 21 Abs. 2 Nr. 2, 22 InsO).
Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diesen Beschluss ist das Rechtsmittel der sofortigen Beschwerde gegeben
(§§ 4 InsO, 569 ZPO). Die sofortige Beschwerde ist durch Einreichung einer
Beschwerdeschrift beim Amtsgericht Cottbus, Gerichtsplatz 2, 03046 Cottbus binnen
einer Frist von zwei Wochen ab Zustellung der Entscheidung einzulegen.
In Insolvenzverfahren, die vor dem 01.03.2012 beantragt worden sind, kann die
Beschwerdeschrift auch beim Landgericht Cottbus, Gerichtsstraße 3-4, 03046 Cottbus
binnen einer Frist von zwei Wochen ab Zustellung der Entscheidung eingelegt werden
(Art 103g EGInsO).
Die Beschwerdeschrift muss die Bezeichnung der angefochtenen Entscheidung sowie die
Erklärung enthalten, dass Beschwerde gegen diese Entscheidung eingelegt werde. Die
sofortige Beschwerde kann entweder durch Erklärung zu Protokoll der Geschäftsstelle,
in schriftlicher Form, auch per Telefax oder in elektronischer Form mit einer
qualifizierten elektronischen Signatur eingelegt werden (für Einzelheiten:
www.erv.brandenburg.de)
Amtsgericht Cottbus, 26.09.2014, 63 IN 337/14

Kommentar hinterlassen