FHH Fonds Nr. 21 MS Vega Turmalin GmbH Insolvenzeröffnung

Und wieder ist ein Schiffsfonds in Insolvenz. Wer zählt das eigentlich noch? Auch hier gibt es wieder Anleger im 4 stelligen Bereich die von der Insolvenz betroffen sein sollen. Anlegers ollten derzeit grundsätzlich alel Produkte aus dem Hause FHH wirklich meiden. Zu schlecht ist die Bilanz für die Anleger. Amtsgericht Niebüll

5 IN 116/13

In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen der
FHH Fonds Nr. 21 MS Vega Turmalin GmbH, AG Hamburg HRB 87925, Geschäftszweig: Beteiligung an anderen Gesellschaften unter Übernahme der persönlichen Haftung und der Geschäftsführung, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Daniel Koch, Boysenstr. 6,
25980 Sylt / OT Westerland,

ist am 31.01.2014 um 09:35 Uhr das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Termin zur Gläubigerversammlung (Berichtstermin und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen) am

Mittwoch, 26. März 2014, 13:40 Uhr, Saal 1 im Gerichtsgebäude Sylter Bogen 1 A,
25899 Niebüll.

Zum Insolvenzverwalter bestellt ist Rechtsanwalt Dr. Hagen Frhr. von Diepenbroick, Moorfuhrtweg 11, 22301 Hamburg.

Anmeldefrist für Insolvenzforderungen bis zum 12.03.2014 an den Insolvenzverwalter. Wer Sicherungs- oder Absonderungsrechte geltend machen will, hat dies gegenüber dem Insolvenzverwalter unverzüglich anzuzeigen.

Ist die einberufene Gläubigerversammlung beschlussunfähig, so gilt die Zustimmung zu bedeutsamen Rechtshandlungen des Insolvenzverwalters i. S. d. § 160 InsO als erteilt.

Amtsgericht Niebüll, den 31.01.2014

Kommentar hinterlassen