Start Politik Internationale Neuigkeiten FC Liverpool – Übernahme durch Investor aus den USA

FC Liverpool – Übernahme durch Investor aus den USA

0

Ein hoch verschuldeter Traditionsverein aus England wechselt den Besitzer. Der neue Besitzer des Traditionsvereins ist auch Eigentümer der Boston Red Sox.
Die Reds sind verkauft: Der englische Fußball-Rekordmeister FC Liverpool hat das Angebot des Unternehmens New England Sports Ventures (NESV), das auch den US-Baseball-Klub Boston Red Sox besitzt, angenommen. Dies verkündete der Klub am Mittwoch auf seiner Homepage. Mit dem Verkauf machen die Reds einen ersten Schritt aus der Krise, Insolvenz oder Verstaatlichung hatten gedroht. Eine Kaufsumme wurde nicht genannt. Stell Dir vor, das passiert mit Schalke?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here