Fast durch

Die Amerikaner lösen ihre Schuldenprobleme auf ihre Art: Das US-Repräsentantenhaus hat einer Erhöhung der Schuldenobergrenze um ein Jahr zugestimmt. In der von den oppositionellen Republikanern beherrschten Kammer votierten am Dienstagabend 221 Abgeordnete für den Vorschlag, der eine zum Monatsende drohende Zahlungsunfähigkeit der Regierung abwendet. 201 Abgeordnete stimmten gegen das Vorhaben.Nun muss die Abstimmung noch durch den von den Demokraten beherrschten Senat.

Kommentar hinterlassen