Fahndung erfolglos

Eine Großfahndung und auch die Veröffentlichung von Überwachungsfotos haben noch nichts gebracht: Die französische Polizei tappt noch immer im Dunkeln, wer der Mann ist, der am Montag bei der Zeitung „Liberation“ einen Mann schwer verletzte und schon am Freitag Journalisten eines Senders bedroht hatte.

Kommentar hinterlassen