EU sieht Banken in der Pflicht

Die EU plant zur Rettung des von der Pleite bedrohten Griechenlands einen deutlich kräftigeren Schuldenschnitt als bisher.

Die Euro- Finanzminister hätten sich darauf geeinigt, dass es „eine erhebliche Anhebung des von den Banken zu übernehmenden Beitrags“ geben solle, sagte Eurogruppen- Chef Jean- Claude Juncker am Samstag in Brüssel im Vorfeld des EU- Gipfels am Sonntag. Demnach sollen die Geldinstitute auf mindestens die Hälfte ihrer Forderungen verzichten.

Kommentar hinterlassen