Start Allgemeines Es gibt da auch noch die Grüne Werte Wertzins 3 GmbH –...

Es gibt da auch noch die Grüne Werte Wertzins 3 GmbH – Unternehmen die wir mit Ulrich Zemke verbinden

0

Eigentlich eine Idee die in unsere heutige stark ökologisch geprägte Zeit passt. Das was Ulrich Zemke da einst vor hatte. Unseren Recherchen nach konnte Ulrich Zemke dafür, für seine Projekte insgesamt, ordentlich Gelder bei Anlegern „locker machen“, um diese in seine Ideen zu investieren.

Erstmalig aufgeschreckt wurden Anleger dann im Februar 2018 durch eine öffentliche Mitteilung der BaFin zu dem in der Überschrift genannten Unternehmen. Hier meldete die BaFin damals:

Grüne Werte Wertzins 3 GmbH: Ausstehende Zahlungen aus Anlageobjekten

Die BaFin macht gemäß § 11a Absatz 2 Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) eine Veröffentlichung der Grüne Werte Wertzins 3 GmbH gemäß § 11a Absatz 1 VermAnlG bekannt.

Veröffentlichung nach § 11a Absatz 1 VermAnlG

Ausstehende Zahlungen aus Anlageobjekten

Emittentin:
Grüne Werte Wertzins 3 GmbH; Münchener Str. 101 in 85737 Ismaning

Vermögensanlagen:

  • nachrangige Namensschuldverschreibungen WERTZINS PREMIUM 2019 (Vermögensanlagen-Verkaufsprospekt vom 26. Februar 2016)
  • nachrangige Namensschuldverschreibungen WERTZINS PREMIUM 2025 (Vermögensanlagen-Verkaufsprospekt vom 26. Februar 2016)

Aufgrund von Umstrukturierungsmaßnahmen in den Anlageobjekten sind die Zahlungen an die Emittentin aus den mit den Anlageobjekten abgeschlossenen Darlehensverträgen derzeit unterbrochen. Vertragsgemäße Zahlungen werden nicht geleitstet. Aus diesem Grund reicht die Liquidität der Emittentin aktuell nicht aus, Zinsen an die Anleger zu zahlen.

Entgegen den Erwartungen der Emittentin sind die für den 31. Januar 2018 zugesagten Zahlungen aus den Anlageobjekten nicht erfolgt, mit denen rückständige Ansprüche von Anlegern ausgeglichen werden sollten. Werden die Zahlungen von den Anlageobjekten nicht wieder aufgenommen, wäre die Fähigkeit der Emittentin erheblich beeinträchtigt, Zinsen und Rückzahlung auf die Vermögensanlagen zu leisten.

Die inhaltliche Richtigkeit der veröffentlichten Tatsache unterliegt nicht der Prüfung durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bundesanstalt).

Die Bundesanstalt geht davon aus, dass die Vermögensanlagen, für die diese Tatsache bekanntgemacht wird, den Voraussetzungen des § 1 Vermögensanlagengesetz entspricht, und hat diese Voraussetzungen nicht erneut geprüft.

Zitat Ende

Nun konnte man am gestrigen Tage dem Insolvenzregister entnehmen, dass sowohl die Grüne Werte Energie GmbH als auch die Grüne Werte Wertzins 2 GmbH wohl Insolvenz anmelden mussten.

Nun befürchten Anleger natürlich, dass diese Insolvenzen auch auf ihre Kapitalanlage „durchschlagen“ könnte.

Nun, dass diese Möglichkeit in der Tat gegeben sein könnte, ist natürlich jetzt nicht mehr von der Hand zu weisen, aber wie heißt es so schön „die Hoffnung stirbt zuletzt“. Die Hoffnung der Anleger das sie ihr einbezahltes Geld zurückbekommen können.

Ulrich Zemke, den wir mit diesen Unternehmen verbunden haben in der Vergangenheit, ist wohl mittlerweile nicht mehr verantwortlich in den Gesellschaften.

Sein Rücktritt in der Grüne Werte Wertzins 2 GmbH erfolgte wohl im Januar diesen Jahres. Zum gleichen Datum ist Ulrich Zemke auch aus der hier benannten Gesellschaft ausgeschieden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here