Erpressung?

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat seinen Koalitionspartnern in seiner Rechtsregierung mit einer vorgezogenen Neuwahl gedroht. „Ich verlange, dass die Minister aufhören, mich zu untergraben, und ihre Attacken stoppen“, sagte Netanjahu heute vor Abgeordneten seiner Likud-Partei. Er forderte vom Regierungslager Geschlossenheit.

Kommentar hinterlassen