Erneute Demos

Regierungsfeindliche Demonstranten haben heute in Bangkok einen mit militanten Anhängern der thailändischen Regierung, sogenannten Rothemden, besetzten Bus angegriffen. Die Manifestanten schleuderten Pflastersteine und Plastikstühle auf den Bus, der nahe des Rajamangala-Stadions im Verkehr festsaß. Es war vorerst unklar, ob bei dem Angriff Menschen verletzt wurden.

Kommentar hinterlassen