Entscheidung in Bayern?

In München wird eine Entscheidung über die weitere politische Zukunft des CSU-Vorsitzenden und bayrischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer erwartet. Seehofer will heute zunächst der CSU-Landtagsfraktion und dann dem CSU-Vorstand über die gescheiterten Sondierungsverhandlungen für eine Jamaika-Koalition berichten. Außerdem will er seine Pläne für die künftige personelle Aufstellung der CSU bekanntgeben.

Nach dem historisch schlechten Abschneiden der CSU bei der letzten Bundestagswahl kamen Forderungen nach einem personellen Neuanfang auf. Mit Blick auf die Landtagswahl im Herbst kommenden Jahres forderte unter anderem die Junge Union die Spitzenkandidatur von Bayerns Finanzminister Markus Söder (CSU) an Stelle von Seehofer. Seehofer wiederum will mit allen Mitteln verhindern, dass Söder Ministerpräsident wird. Seehofer hält Söder für dieses Amt in Bayern nicht geeignet.

Kommentar hinterlassen