Entlastet

Im Streit um die britische Exklave Gibraltar hat die EU-Kommission Spanien entlastet. Sie habe keinen Hinweis darauf gefunden, dass die von den spanischen Behörden vorgenommenen Personen- und Warenkontrollen am Grenzübergang von La Linea de la Concepcion die entsprechenden Gesetzesbestimmungen verletzt hätten, erklärte die Kommission heute. Sie stützte sich dabei auf Dokumente beider Seiten.

Kommentar hinterlassen