Start Meine Meinung Bilanzen eno energy Standort 26 ApS & Co. KG- nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter...

eno energy Standort 26 ApS & Co. KG- nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von Kommanditisten steigt an

0

Das gegenüber der Vorjahresbilanz, wie man dre aktuellen Bilanz aus dem Hause Karsten Porm entnehmen kann.eno energy Standort 26 ApS & Co. KG

Glücksburg

Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 01.01.2017 bis zum 31.12.2017

Bilanz

Aktiva

31.12.2017
EUR
31.12.2016
EUR
A. Anlagevermögen 5.523.858,00 5.927.824,00
I. Sachanlagen 5.520.858,00 5.924.824,00
II. Finanzanlagen 3.000,00 3.000,00
B. Umlaufvermögen 333.572,82 330.028,51
I. Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände 121.025,49 123.551,64
II. Kassenbestand, Bundesbankguthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks 212.547,33 206.476,87
C. Rechnungsabgrenzungsposten 265.000,00 280.000,00
D. nicht durch Vermögenseinlagen gedeckter Verlustanteil von Kommanditisten 173.650,75 157.856,36
Bilanzsumme, Summe Aktiva 6.296.081,57 6.695.708,87

Passiva

31.12.2017
EUR
31.12.2016
EUR
A. Rückstellungen 17.446,00 12.916,00
B. Verbindlichkeiten 6.278.635,57 6.682.792,87
davon mit Restlaufzeit bis 1 Jahr 18.017,55 15.979,94
Bilanzsumme, Summe Passiva 6.296.081,57 6.695.708,87

Anhang

Allgemeine Angaben zum Jahresabschluss, Bilanzierungs- und Bewertungs- methoden

Angaben zur Vermittlung eines besseren Einblicks in die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage

Die Gesellschaft weist zum Abschlussstichtag die Größenmerkmale einer kleine Personengesellschaft im Sinne des § 267 HGB auf.

Der vorliegende Jahresabschluss ist grundsätzlich unter Beibehaltung der für den Vorjahresjahresabschluss angewandten Gliederungs- und Bewertungsgrundsätzen nach den für kleine Personengesellschaften geltenden Vorschriften des Handelsgesetzbuches aufstellt (§§ 265 Abs. 1 Satz 2, 266 ff. HGB).

Soweit Wahlrechte für Angaben in der Bilanz oder im Anhang ausgeübt werden können, wurde der Vermerk bereits in den Erläuterungen zu wesentlichen Posten der Bilanz gewählt.

Für die Gewinn- und Verlustrechnung wurde das Gesamtkostenverfahren gewählt.

Angaben zu Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden
Bilanzierungs-und Bewertungsgrundsätze

Die Bilanzierung der immateriellen Vermögensgegenstände und der Sachanlagen erfolgt zu Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten unter Berücksichtigung nutzungsbedingter planmäßiger Abschreibungen. Grundlage der planmäßigen Abschreibung ist die voraussichtliche Nutzungsdauer des jeweiligen Vermögensgegenstandes (§ 253 HGB). Bei den immateriellen Vermögensgegenständen erfolgt die Abschreibung linear. Die beweglichen Anlagegüter wurden ebenfalls linear abgeschrieben.

Die Finanzanlagen wurden wie folgt angesetzt und bewertet:
–  Beteiligungen zu Anschaffungskosten

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände werden zum Nominalwert angesetzt (§ 253 Abs. 1 HGB).

Forderungen und Wertpapiere wurden unter Berücksichtigung aller erkennbaren Risiken bewertet.

Flüssige Mittel werden zu Nominalwerten angesetzt (§ 253 Abs. 1 HGB).

Die sonstigen Rückstellungen erfassen alle erkennbaren Risiken und ungewisse Verbindlichkeiten und sind mit dem Erfüllungsbetrag bewertet, der nach vernünftiger kaufmännischer Beurteilung notwendig ist (§ 253 Abs. 1 HGB).

Verbindlichen werden mit ihrem Erfüllungsbetrag bilanziert (§ 253 Abs. 1 HGB).

Grundlage für die Umrechnung von Fremdwährungsposten in Euro

Der Jahresabschluss enthält auf fremde Währung lautende Sachverhalte, die in EUR umgerechnet wurden.

Forderungen und Verbindlichkeiten in fremder Währung sind mit dem Devisenkassamittelkurs am Bilanzstichtag bewertet. Soweit der Kurs am Tage des Geschäftsvorfalles bei Forderungen darunter bzw. bei Verbindlichkeiten darüber lag, ist dieser angesetzt.

Gegenüber dem Vorjahr abweichende Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden

Beim Jahresabschluss konnten die bisher angewandten Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden im Wesentlichen übernommen werden.

Ein grundlegender Wechsel von Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden gegenüber dem Vorjahr fand nicht statt.

Angaben zur Bilanz
Die Entwicklung des Anlagevermögens (Anlagenspiegel) ist vorstehend dargestellt. Hieraus ergeben sich auch die Abschreibungen des Geschäftsjahres (§ 268 Abs. 2 HGB).

Angaben zu Ausleihungen, Forderungen und Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern (§ 42 Abs. 3 GmbHG / § 264c Abs. 1 HGB)

Gegenüber den Gesellschaftern bestehen die nachfolgenden Rechte und Pflichten:

Sachverhalte Betrag
EUR
Ausleihungen 0,00
Forderungen 0,00
Verbindlichkeiten 1.176.343,18

Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit > 5 Jahre und der Sicherungsrechte

Der Gesamtbetrag der bilanzierten Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit von mehr als 5 Jahren beträgt EUR 5.053.566,00 (Vorjahr: EUR 5.484.522,00).

Der Betrag der Verbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit bis zu einem Jahr beträgt EUR 1.225.069,57 (Vorjahr: EUR 1.198.270,87).

Angaben zur Gewinn-und Verlustrechnung
Sonstige Angaben
Namen der Geschäftsführer
Die Geschäftsführung wird von der Komplementärin, der Windpark Giesendorf Komplementar ApS, ausgeübt. Deren alleinvertretungsberechtiger und von den Beschränkungen des § 181 BGB befreiter Geschäftsführer war zum Bilanzstichtag Renè Høg Vinderslev.
Das gezeichnete Kapital der Komplementärin beträgt  EUR 6.702,42 (DKK 50.000,00)

Gesellschafter

Folgende Gesellschaften sind persönlich haftende Gesellschafter:

Name   Windpark Giesendorf Komplementar ApS
Sitz   Randers
Rechtsform  ApS
Gezeichnetes Kapital: EUR 6.702,42 (DKK 50.000)

Konzernzugehörigkeit

Die eno energy Standort 26 ApS & Co. KG wurde in den Konzernabschluss der Vinderslev I/S, Overvænget 9, 8920 Randers NV (Dänemark) einbezogen.

Feststellung

Der Jahresabschluss wurde am 22.12.2018 festgestellt.

Unterzeichnung und Freigabe für den elektronischen Bundesanzeiger:

Glücksburg, den
Unterschrift

sonstige Berichtsbestandteile

Unterzeichnung des Jahresabschlusses durch die Windpark Giesendorf Komplementar ApS vertreten durch den Geschäftsführer René Høg Vindrslev.

Angaben zur Feststellung:
Der Jahresabschluss wurde am 22.12.2018 festgestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here