Energiekonzepte Deutschland GmbH – lieber einen Anwalt einschalten als guten Kundenservice?

Published On: Montag, 05.02.2024By Tags:

Diesen Eindruck kann man bekommen, wenn man nachfolgenden Kommentar bei trustpilot.de liest.

Zitat:

FireShot Capture 072 – Bewertung zu Energiekonzepte Deutschland GmbH, abgegeben am 4.2.2024 _ – de.trustpilot.com

Unfassbar schlechter Service und…

Unfassbar schlechter Service und Sicherheitsgefährfende Maßnahmen. Bei der Montage der Kollektoren sollten die Dachbalken angesägt werden, da falsche Montageschienen und -krallen, geliefert wurden. Dies auf Anweisung des EKD Projektleiters. Die ausführende Firma hat mich auf diese sicherheitsrelevante Maßnahme hingewiesen, ansonsten hätten wir das gar nicht mitbekommen, und konnten das auf Kosten einer weiteren Wartephase und einem weiteren Tag mit einem Montagetrupp im Haushalt abwenden. Der Anschluss der Anlage verlief leider auch nicht optimal. Die Anlage ist nicht nutzbar. Dies vor ca. 8 Wochen. Seit dem hat sich EKD trotz mehrerer Anrufe und Mails nicht dazu geäußert. Uneingeschränkte Warnung vor diesem Anbieter.
UPDATE1: Tatsächlich hat mir der inzwischen ausgeschiedene Verkaufsberater, Herr Marvin Koplin, noch einmal weitergeholfen und einen Ansprechpartner bei ausführenden Firma organisiert. Ein absoluter Verlust für EKD, dass Herr Koplin nicht mehr an Bord ist. Ich werde Berichten, ob es nun auch klappt.
UPDATE 2: EKD hat auf eine meiner vielen Mails geantwortet und sowohl die verlangte Zeitplanung für die Nachbesserungsarbeiten als auch eine Entschädigung ausdrücklich abgelehnt. Es wird lediglich um noch mehr Geduld gebeten. Keineswegs hinnehmbar bei einer Investition in dieser Höhe.
UPDATE 3: Heute habe ich eine Nachricht von Google erhalten. Der Rechtbeistand von EKD will meine Rezension löschen lassen. So kann ich das Unternehmen nun noch besser einschätzen. Meine Kundennummer lautet 241184 und wenn es gewünscht ist, kann ich gerne auch den bisherigen Schriftverkehr hier posten.
UPDATE 4: Die Installation wurde tatsächlich durch die Hilfe des inzwischen ausgeschiedenen Verkaufsberaters Herr Koplin, acht Wochen nach der ursprünglichen, fertig gestellt. Obwohl die Anlage nicht in der Ampere APP aufgeführt ist, kommt natürlich von EKD prompt die Rechnung. Keine Entschuldigung oder einen Hinweis, wann die Anlage in der App zu sehen sein wird. Das hat sowas von gar nichts mit „rundum sorglos“ zu tun.
UPDATE 5: Eine weiter lapidare Rückmeldung von EKD ist eingetroffen: „Wir leiten Ihr Anliegen an die Fachabteilung weiter“
Die Anlage ist weiterhin nicht nutzbar, der Grundversorger hat noch immer keine Meldung von EKD erhalten.
Ich kann jedem nur dazu raten, es sich genau zu überlegen, eine solche Investition bei einem Unternehmen zu tätigen, welches nach Zahlungseingang überhaupt nicht mehr um seine Kunden kümmert.
UPDATE 6: nachdem weitere Wochen vergangen sind, ohne dass etwas passiert ist und ich gestern einmal mehr im Kundenservice angerufen habe, wurde mir erneut mitgeteilt:“wir haben es an die Fachabteilung weitergeleitet“. Gestern bin ich schriftlich vom Kaufvertrag zurück getreten. EKD hatte genügend Zeit zur Nachbesserung und ich will mir gar nicht vorstellen, was in einem Garantiefall für ein Service auf mich warten würde. Bei diesem „Rundum-sorglos-Paket“
UPDATE 7: Obwohl die eingeräumten Mängel nicht behoben wurden, erhalte ich eine Mahnung für die nicht erfolgten Leistungen. Unfassbar wie dreist hier virgegangen wird.
UPDATE 8: Aktuell erhalte ich Zahlungsaufforderungen für die nicht erbrachten Leistungen und zwar mit dem Hinweis alles zu bezahlen, egal wann es erbracht wird. Das ist mal eine Unternehmensphilosophie!
Darüber hinaus kommt ein weiteres Schreiben vom Anwalt mit der Forderung zur Löschung meiner Rezension. Unter Anderem wird Behauptet:
„Fehlende Kundeneigenschaft
Zum einen kann der Eintrag bei unserer Mandantschaft keinem Kunden zugeordnet werden. Denn anhand des Bewertungstextes ist nicht ersichtlich, um welchen konkreten Kunden und um welches Rechtsgeschäft es sich handelt.
Es wird daher abgestritten, dass der Bewerter tatsächlich überhaupt ein entsprechender Kunde im Betrieb unserer Mandantschaft gewesen ist. Ohne weitere Substantiierung kann er nicht als solcher zugeordnet werden.“
Und dies obwohl ich meine Kundennummer in der Rezension aufgeführt habe. EKD scheint bei der Auswahl des Rechtbeistands genau so sorgfältig vorzugehen wie im gesamten Installationsprzess.

Datum der Erfahrung: 04. Februar 2024

Zitat Ende

Nun, solche Kommentare sollten ein Unternehmen nachdenklich machen und dazu bewegen solche Missstände schenllstmöglich zu beseitigen, denn solche negativen Bewertungen sprechen sich herum und dienen sicherlich nichtd em geschäftlichen Erfolg des Unternehmens.

One Comment

  1. Tobi Dienstag, 06.02.2024 at 20:52 - Reply

    Das war bei uns genau das gleiche Spiel. Erst haben sie
    uns das blau von Himmel versprochen und dann nix geliefert und nur hingehalten und keine Antwort auf Nachrichten aber sofort Geld zu Sparkasse Faktoring mit Drohung und Mahnung. Und dann
    Noch so frech bei Google zu behaupten das ich gar kein echter Kunde von ekd solar bin und mit Anwalt drohen. NIE WIDER EKD !!’!

Leave A Comment