Einstellung

Er habe „viel dummes Zeug, alles selbst verschuldet“ getan und „Fehler gemacht“ – so hat sich der Bürgermeister von Toronto am Sonntag für diverse Ausfälle entschuldigt. Unter anderem stehen Vorwürfe im Raum, Rob Ford habe Crack geraucht und sei bei öffentlichen Auftritten betrunken gewesen. Sein Amt wolle er aber nicht räumen, so der Stadtchef im Radio. Warum auch? Bei so manchen reden von Deutschen Politkern denkst Du auch manchmal „die haben was genommen oder einen zu viel getrunken“

Kommentar hinterlassen