Einbestellt

Published On: Dienstag, 02.04.2024By Tags:

Nach einem Vorfall im Gazastreifen, bei dem internationale Helfer ums Leben kamen, hat die britische Regierung den israelischen Botschafter zu Gesprächen einberufen. Der britische Außenminister David Cameron forderte von Israel eine schnelle Erklärung, wie es zu diesem Ereignis kommen konnte, und welche Schritte unternommen werden, um die Sicherheit von Hilfspersonal in der Region zu garantieren. Israel hat die Verantwortung für den Vorfall, bei dem sieben Helfer starben, darunter drei britische Staatsangehörige sowie Bürger aus Australien, Polen und Spanien, anerkannt.

Als Reaktion auf diese Ereignisse hat die Hilfsorganisation World Central Kitchen, die im Gazastreifen tätig war, bekanntgegeben, ihre Arbeit dort vorläufig einzustellen. Diese Entscheidung spiegelt die Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von humanitären Helfern in Konfliktgebieten wider.

Leave A Comment

Das könnte Ihnen auch gefallen