Start Allgemeines EEV AG wieder ein kurzer Prozesstag in Göttingen

EEV AG wieder ein kurzer Prozesstag in Göttingen

0

Auch der gestrige 2.te Prozesstag in Sachen EEV AG war wieder ein kurzer Prozesstag. Bereits nach rund einer Stunde konnten Angeklagte und deren Rechtsanwälte „ihre Koffer packen“ und sich bis zum nächsten Termin in der nächsten Woche verabschieden.

Substantielles in der Sache kam wohl am gestrigen Tage nicht heraus. Das wird sich möglicherweise erst dann verändern, wenn die ersten Zeugen vernommen werden. Wann dies der Fall sein wird wissen wir nicht. Möglicherweise aber schon in der nächsten Woche.

Man muss sich aber dann schon die Frage stellen, auch unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten, warum man für insgesamt 3 Verhandlungsstunden an 2 Tagen solch einen wirtschaftlichen und personellen Aufwand betreiben muss. Der Sache zumindest hat das sicherlich nicht weitergeholfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here