Start Allgemeines Deutsche Lichtmiete – weitere 10 Gesellschaften melden Insolvenz an

Deutsche Lichtmiete – weitere 10 Gesellschaften melden Insolvenz an

0

und es werden nicht die letzten Gesellschaften aus dem Firmenkonstrukt von Alexander Hahn und Kollegen sein. Wir gehen davon aus, dass alle Unternehmen aus dem Unternehmenskonstrukt in Insolvenz gehen werden, denn auch hier gibt es ja keine Einnahmen bzw. keine Verfügung mehr über Gelder.

Jede Insolvenz bedeutet dann aber in der Konsequenz auch, dass jahrelange Arbeit hier mit einem „Federstrich“ kaputtgemacht wird. Wer da letztendlich in der Verantwortung stehen wird, das wird nun die Staatsanwaltschaft Oldenburg und natürlich dann auch die Gerichte feststellen.

Natürlich stehen hier Alexander Hahn, Marco Hahn, Roman Teufl und Christian Effenberger im Moment im öffentlichen Fokus, ob es da dann eben genau das Verschulden gibt, wird vermutlich erst in Jahren herausgefunden werden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here