28. März 2017

Select your Top Menu from wp menus

Der unwürdige Martin Schulz

Ein Sprecher der EU-Kommission hat heute Medienberichte zurückgewiesen, wonach Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker mit seinem Rücktritt gedroht habe, wenn EU-Parlamentspräsident Martin Schulz seinen Posten nicht über Januar 2017 hinaus behalten dürfe. Juncker „wird nicht zurücktreten“, sagte der Sprecher der Kommission.

Ein entsprechender Bericht des Nachrichtenmagazins „Spiegel“ enthalte eine „sehr selektive und einseitige Sicht“, kritisierte der Kommissionssprecher. Laut „Spiegel“ erklärte Juncker, wenn Schulz nicht Parlamentspräsident bleibe, „dann kann ich für meine Zukunft als Kommissionspräsident nicht mehr garantieren“. Nun, irgendwie wird Herr Schulz das natürlich hinbekommen oder Außenminister in Deutschland werden. Irgendein Pöstschen wird man doch für Martin Schulz finden.

Relevante Beiträge

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.