Deal

Das Wiener Hilton am Stadtpark hat den Eigentümer gewechselt: Im bislang größten Immobiliendeal des Jahres erwarben die beiden Investoren Betha Zwerenz & Krause sowie APM Holding den Hotelkomplex schätzungsweise für knapp 200 Millionen Euro. Verkäuferin ist die benachbarte Raiffeisen Zentralbank Österreich (RZB), die das am Wiener Stadtpark gelegene Hotel ihrerseits 2008 übernommen hatte.

Kommentar hinterlassen