Start Sport Das Problem des FC Augsburg ist nicht der jeweilige Trainer sondern immer...

Das Problem des FC Augsburg ist nicht der jeweilige Trainer sondern immer Stefan Reuter

0

Bevor man erneut den aktuellen Trainer auswechselt, sollte man in Augsburg mal über Stefan Reuter nachdenken. Er hat die gesamten Misserfolge der letzten Jahre zu verantworten.

Das vorallem durch eine verfehlte Spieler-Einkaufspolitik. Viele Trainer der letzten Jahre konnten hier nicht mitbestimmen, sie mussten mit den Spielern auskommen, die sie vorgefunden haben, und man erlaube mir die  Anmerkung, „aus einem Esel macht man kein Rennpferd“, egal mit welchem Trainer.

Augsburg gehört nicht in die 1. Bundesliga, denn dort sollten Spitzenvereine spielen, nicht über Jahre die Vereine, wo man zu Beginn der jeweiligen Saison schon weiß, dass die dann auch in der Saison wieder gegen den Abstieg spielen werden.

Stefan Reuter hat sein Guthaben als „Macher“ schon lange aufgebraucht, das muss nun auch endlich der Vorstand einmal erkennen und sich von Stefan Reuter trennen, nicht wieder vom Trainer, Trainer, Trainer, Trainer………………….

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here