Dagegen

Fünf Tage vor der Präsidentenwahl in Peru sind Tausende Demonstranten gegen die Favoritin Keiko Fujimori durch die Straßen der Hauptstadt Lima gezogen. Verschiedene Bürgerinitiativen hatten zu der Kundgebung gestern Abend (Ortszeit) zum 24. Jahrestag der vom ehemaligen Präsidenten Alberto Fujimori (1990-2000) beschlossenen Parlamentsauflösung aufgerufen.

Kommentar hinterlassen