Start Politik Gesellschaft Coronavirus

Coronavirus

0

In China ist erstmals ein mit dem neuartigen Coronavirus infizierter Ausländer gestorben. Bei dem Toten handle es sich um einen US-Bürger, teilte die US-Botschaft in Peking heute mit.

Die offizielle Gesamtzahl der Toten in China stieg mittlerweile auf 722. Nach Angaben der Behörden haben sich mittlerweile 34.500 Menschen mit dem Erreger infiziert. Von der Volksrepublik aus hat sich das Virus in fast 30 weitere Länder ausgebreitet. Mehr als 320 Krankheitsfälle sind außerhalb Chinas bestätigt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here