Conergy- hohe Ziele

Hohe Ziele setzt man sich nach der Insolvenz beim Unternehmen Conergy.Der Solarkonzern will nach der Übernahme durch die US-Finanzgesellschaft Kawa Capital zügig schwarze Zahlen schreiben. „Bereits in diesem Jahr rechnen wir mit einem Gewinn bei Conergy“, sagt Kawa-Chef Andrew de Pass dem Handelsblatt. Es wäre das erste Mal seit acht Jahren, dass der einst größte Solarkonzern Europas keine Verluste ausweisen würde. Neben Conergy kämpft auch Solarworld um einen geglückten Neuanfang nach der Insolvenz des Unternehmens.

Kommentar hinterlassen