Start Politik China und das Thema „Nachhilfe“

China und das Thema „Nachhilfe“

0

Mit Nachhilfeunterricht soll in China künftig kein Geld mehr verdient werden können. Außerdem soll es keine Nachhilfestunden an Wochenenden oder in den Ferien geben, wie aus heute von staatlichen Medien veröffentlichten Regierungsdokumenten hervorgeht.

Mit der Initiative solle der Druck auf die Schülerinnen und Schüler verringert werden. Der Leistungsdruck in der Volksrepublik ist allgemein immens hoch.

Die Pläne bedeuten einen heftigen Schlag gegen das riesige Nachhilfebusiness im Land, das jährlich Milliardengewinne macht. Den Regierungsvorhaben zufolge sollen keine privaten Nachhilfeanbieter mehr zugelassen werden. Bereits bestehende Institute sollen sich als gemeinnützig registrieren lassen müssen – und dürfen keinen Profit mehr machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here