Chile

Der Vulkan Hudson im Süden Chiles hat gestern drei Asche- und Dampfwolken ausgestoßen, die sich zu einer fünf Kilometer hohen Rauchsäule vereinten. Die Behörden in Chile und Argentinien warnten vor einem möglichen Ausbruch und brachten 119 Menschen aus der betroffenen Region in Sicherheit.

Kommentar hinterlassen