Cashcloud AG- Kapitalerhöhung

Frisches Geld benötigt das Unternehmen, das dürfte jedem klar sein der sich mit dem Geschäftsmodel der Cashcloud AG befasst. Nun hat man den Beschluss dafür gefasst „frisches Geld zu bekommen in die Gesellschaft. Ob es aber genügend Aktionäre geben wird die dann auch die Aktien nachfragen und kaufen, das bleibt einmal dahingestellt. Diese Aktionäre zu finden soll zukünftig nun die Aufgabe von Moritz Hunzinger sein. Dieser wird heute zum neuen Verwaltungsratschef gewählt werden. Der Cashcloud Markt ist ein äußerst kapitalintensiver Markt, heißt hier wird viel Geld benötigt um dann auch erfolgreich sein zu können. Auf dem von der Cashcloud AG „beackerten  markt“ gibt es dazu noch einige finanzstarke Mitbewerber.

Beschluss des Verwaltungsrates der Cashcloud AG in Basel Das unterzeichnende Mitglied des Verwaltungsrates der Cashcloud AG (hiernach «Gesellschaft») beschliesst wie folgt über eine genehmigte Kapitalerhöhung:

Das heutige Aktienkapital besteht aus 12’000’000 Inhaberaktien zum Nennwert von je CHF 0.20. Der Verwaltungsrat beschliesst, dass eine genehmigte Kapitalerhöhung durchgeführt werden soll, wobei das Aktienkapital um CHF 77’500.00 von CHF 2’400’000.00 auf CHF 2’477’500.00 durch Ausgabe von 387’500 voll liberierten Vorzugsaktien im Nennwert von je CHF 0.20 erhöht werden soll, zum Ausgabebetrag von je EUR 8.00 pro Inhaberaktie und insgesamt EUR 3’100’000.00. Aufgrund von Artikel 3 (2) der Statuten der Gesellschaft und kraft der entsprechenden Ermächtigung des Verwaltungsrates, Erhöhungen des Aktienkapitals durchzuführen, beschliesst der Verwaltungsrat einstimmig folgende Kapitalerhöhung aus genehmigtem

Kapital:

1. a) gesamter Nennbetrag, um den das Aktienkapital erhöht werden soll:

CHF 77’500.00.

b) Betrag der darauf zu leistenden Einlagen: EUR 3’100’000.00.

2. Anzahl, Nennwert und Art der neu auszugebenden Aktien: 37’500

Inhaberaktien im Nennwert von je CHF 0.20.

3. a) Ausgabebetrag: EUR 8.00 pro Aktie.

b) Beginn der Dividendenberechtigung: Geschäftsjahr 2016.

4. Art der Einlagen: Verrechnung mit den folgenden Darlehen:

– EUR 900’000.00 von Confortune Europe AG, Zweistäpfle 6, Postfach 441,

9496 Balzers, Liechtenstein, FL-0002.379.413-1, wofür die Gläubigerin

112’500 Inhaberaktien im Nennwert von je CHF 0.20 zum Ausgabepreis von

EUR 8 pro Aktie erhält;

– EUR 900’000.00 von SPP Capital AG, c/o David Vogt & Partner,

Zweistäpfle 6, FL-9496 Balzern, Fürstentum Liechtenstein,

FL-0002.404.395-9, wofür die Gläubigerin 112’500 Inhaberaktien im

Nennwert von je CHF 0.20 zum Ausgabepreis von EUR 8 pro Aktie erhält;

– EUR 1’300’000.00 von Cybernet Capital Ltd, Studio 24 4 Montpelier

Street, Knightsbridge, London, England, SW7 1EE, Company No. 09223881,

wofür die Gläubigerin 162’500 Inhaberaktien im Nennwert von je CHF 0.20

zum Ausgabepreis von EUR 8 pro Aktie erhält.

6. Der Verwaltungsrat ist gemäss den Statuten ermächtigt, das Bezugsrecht

der Aktionäre zu beschränken oder aufzuheben und Dritten zuzuweisen, im

Falle der Verwendung der Aktien zum Zweck einer raschen und flexiblen

Beschaffung von Eigenkapital durch eine Aktienplatzierung, welche mit

Bezugsrecht nur schwer oder zu wesentlich schlechteren Bedingungen möglich

wäre. Die Gesellschaft muss äusserst zeitnah ihre Schulden verringern, was

nur durch die Tilgung von Darlehen durch Verrechnung möglich wird. Aus

diesem Grund sollen die neuen Aktien den vorgenannten Darlehensgläubigern

zur Zeichnung angeboten werden und das Bezugsrecht der anderen Aktionäre

ausgeschlossen werden.

7. Nach erfolgter Kapitalerhöhung soll Art. 3 (2) Absatz 1 der Statuten wie

folgt angepasst werden:

Der Verwaltungsrat ist ermächtigt, jederzeit bis zum 12. Februar 2017 das

Aktienkapital im Maximalbetrag von CHF 1’122’500, durch Ausgabe von

höchstens 5’612’500 vollständig zu liberierende Inhaberaktien mit einem

Nennwert von je CHF 0.20 zu erhöhen. Erhöhungen auf dem Wege der

Festübernahme sowie Erhöhungen in Teilbeträgen sind gestattet. Der

jeweilige Ausgabebetrag, der Zeitpunkt der Dividendenberechtigung und die

Art der Einlagen werden vom Verwaltungsrat bestimmt. Über die Zuweisung

nicht ausgeübter Bezugsrechte entscheidet der Verwaltungsrat.

Im Übrigen bleibt Art. 3 (2) der Statuten unverändert.

Basel, 17. Dezember 2015

Sven Donhuysen

Über Cashcloud AG

Die international mehrfach mit renommierten Preisen ausgezeichnete Lösung

setzt im Wachstumsmarkt des digitalen und mobilen Zahlungsverkehrs

innovative Standards. Die Applikation ist in Deutschland, Frankreich,

Spanien und den Niederlanden verfügbar und zählt mittlerweile über 175.000

registrierte Nutzer.

Die Kooperation mit MasterCard(R) rundet das Angebot mit einer Prepaid

MasterCard(R) sowie einem NFC-Sticker ab. Bargeldloses und kontaktloses

Bezahlen sowie der Geldtransfer zwischen Freunden sind damit so einfach wie

nie zuvor. Mit innovativen Lösungen und überlegener Technologie eröffnet

sich Cashcloud weltweites Marktpotenzial.

Die Aktien der Cashcloud AG (Kürzel KCC; WKN A14NYB) notieren im General

Standard der Deutschen Börse AG.

Kontakt für Medien: press@cashcloud.com Kontakt für Investoren:

investors@cashcloud.com, Tel. +41 (0) 616 38 40 37

Haftungsausschluss

Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf

von Wertpapieren der Cashcloud AG, sondern dient ausschliesslich

Informationszwecken. Sämtliche Informationen in dieser Bekanntmachung

richten sich ausschliesslich an Personen, die ihren Wohn- bzw.

Gesellschaftssitz in Deutschland und Luxemburg haben. Diese Informationen

stellen insbesondere auch kein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf von

Wertpapieren der Cashcloud AG an Personen mit Wohnsitz bzw.

Gesellschaftssitz in anderen Ländern, z. B. in den Vereinigten Staaten von

Amerika, Japan und Kanada, dar.

Massgeblich für den Erwerb von Aktien der Cashcloud AG sind alleine die

Angaben im gebilligten Wertpapierprospekt vom 13. Mai 2015, der auf der

Webseite der Gesellschaft unter www.cashcloud.ag im Bereich Investor

Relations veröffentlicht ist. Der Wertpapierprospekt kann darüber hinaus

bei der Gesellschaft (Steinenvorstadt 13, 4051 Basel, Schweiz) kostenfrei

angefordert werden.

 

Kommentar hinterlassen