Canada Gold Trust Fonds von Jörg Schmolinski -Wo findet man das Reporting? Wie sehen die Bilanzen aus?

Jörg Schmolinski sammelt mit seinen Fonds viel Geld ein derzeit, wie viel genau erfährt man nicht. Das bleibt das Geheimnis von Jörg Schmolinski. Genauso ein Geheimnis bleibt der Erfolg der Fonds für die Anleger, denn Jörg Schmolinski veröffentlicht kleine Bilanzen. Wie seine Fonds wirklich laufen, weiss nur er. Vielleicht ist das auch gut so, denn so mancher spekuliert bereits öffentlich darüber „das es mit dem wirtschaftlichen  Erfolg der Schmolinski Produkte“ nicht soweit her ist. Geht man vom „schlechten bisherigen Erfolg des Bamboo Energy Fonds aus, dann kommen einem große Bedenken dazu, überhaupt noch Jemandem zu raten „in Schmolinski Produkte“ zu investieren. Auch sein, auf der Webseite angekündigtes Reporting scheint es so nicht zu geben, denn hinterlegt ist da nichts auf seiner Homepage von Canada Gold Trust. Harte Fakten gibt es da keine. Es gibt nur die allgemeinen „Peter Prasch Floskeln“ Zitat: Auch von den Claims im kanadischen Cariboo Gold District gibt es weiterhin positive Nachrichten: Die Beseitigung des Deckgebirges über den goldtragenden Schichten auf dem Gebiet Eight Miles Lake steht kurz vor dem Abschluss, alle notwendigen Genehmigungen für den Goldabbau sind für den Zeitraum vom 1. Juli 2013 bis zum 31. Dezember 2015 erteilt worden. Damit kann die Produktion wie geplant im Juli aufgenommen werden.
Die erteilten Genehmigungen für den Goldabbau enthalten strenge Umweltauflagen, welche die ober- und unterirdischen Wasserläufe, sowie die Tier- und Pflanzenwelt Kanadas schützen sollen. So sind, unter anderem, Mindestabstände zu stehenden und fließenden Gewässern vorgesehen, Regularien für die Aufstellung von temporären Unterkünften, Zäunen und Ausrüstung bestimmt, sowie Festlegungen über die Renaturierung des Gebietes nach Abschluss der Arbeiten getroffen worden.  Durch die von der Henning Gold Mines Inc. gewählte Abbaumethode des Placer Mining wird die Umwelt bestmöglich geschont und die Auflagen können somit erfüllt werden.  Zitat Ende

Was soll man damit als Anleger anfangen? Nischt- wie der Sachse sagt!

2 Kommentare

  1. feistelbauer 21. Februar 2014
  2. feistelbauer 11. Februar 2014

Kommentar hinterlassen