Brexit

Der britische EU-Austritt wird nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) schwere Folgen für Irland mit sich bringen. Zumindest mittelfristig seien die Auswirkungen wohl negativ und weitreichend, erklärte die Organisation gestern in ihrem Jahresbericht zum Zustand der irischen Wirtschaft.Betroffen seien traditionelle Branchen, die eng mit dem Nachbarland verwoben seien. Gerade außerhalb großer Städte könnte es Auswirkungen auf die Beschäftigung geben.

Kommentar hinterlassen