Start Allgemeines BMW einigt sich

BMW einigt sich

0

Eine US-Tochter von BMW zahlt zwei Millionen Dollar, um eine Klage der US-Regierung aus der Welt zu schaffen. Das Unternehmen BMW Financial Services habe Leasingverträge von 492 Angehörigen des US-Militärs nicht rechtmäßig zurückerstattet, teilte das US-Finanzministerium gestern mit.

Die Raten würden im Voraus fällig und hätten bei Nutzung eines Sonderkündigungsrechts wegen Einsatzbefehlen zurückgezahlt werden müssen. Das hatte BMW Financial Service nicht korrekt eingehalten. Das zurückgezahlte Geld soll nun an die Militärangehörigen weitergegeben werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here