Start Meine Meinung Spezial Themen Bitcoins akzeptiert

Bitcoins akzeptiert

0

Erstmals kann ein Kunstwerk bei einer großen Auktion auch mit einer Kryptowährung bezahlt werden. Das New Yorker Auktionshaus Sotheby’s akzeptiert Bitcoin und Ether als Zahlungsmittel, wie das Unternehmen heute mitteilte.

Der Wert des Gemäldes „Love Is In The Air“ des britischen Street-Art-Künstlers Banksy wird auf drei bis fünf Millionen US-Dollar (rund 2,5 bis vier Mio. Euro) geschätzt und soll am 12. Mai angeboten werden.

„Es ist etwas, worüber wir schon seit geraumer Zeit nachgedacht haben“, sagte Unternehmenschef Charles Stewart dem US-Sender CNBC. Natürlich seien auch traditionelle Zahlungsmethoden weiter möglich. „Aber welche Kombination wäre besser geeignet, als Kryptowährungen einzuführen, als ein ikonisches Banksy-Gemälde“, sagte Stewart.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here